19 Dez 2013

Luft/Wasser Wärmepumpe: Wirtschaftlich und intelligent.

0 Kommentare

Anfang Dezember sind wir bei einem Einfamilienhaus in Natz mit unserer ersten Luft/Wasser Wärmepumpe in Betrieb gegangen. Erfreulich sind die bisherigen Betriebskosten, die niedriger als z.B. bei einer Pelletsanlage ausfallen.

Die platzsparende Bauweise der Anlage ermöglichte den Einbau im Waschraum – der ursprünglich geplante Heizraum kann so anderweitig genutzt werden!

Die Beheizung des Hauses (Klimahaus A Standard) erfolgt über eine Fußbodenheizung in Kombination mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung.

[zum Anfang]